10 geniale Tricks mit Geschirrspültabs

  • Mülleimer-Deo Mülleimer können manchmal einen Duft verströmen, der selbst die tapfersten Nasen zum Zittern bringt. Ein Geschirrspültab am Boden des Mülleimers sorgt dafür, dass üble Gerüche Geschichte sind. Das macht das Wegwerfen von Abfällen fast zu einem Vergnügen. Na gut, vielleicht nicht ganz, aber es hilft!
  • Saubere Waschmaschine Deine Waschmaschine kann manchmal einen kleinen Frischekick gebrauchen? Ein Geschirrspültab in die Trommel werfen und ein leeres Waschprogramm laufen lassen. Deine Waschmaschine wird es dir danken und deine Wäsche riecht danach wieder wie ein Frühlingsmorgen… oder zumindest nicht mehr wie ein feuchter Keller.
  • Fleckenentferner für Kleidung Hartnäckige Flecken auf deiner Lieblingshose? Aufgelöster Geschirrspültab ist der Retter in der Not. Einfach den Fleck einweichen, sanft einreiben und danach normal waschen. Achtung: Nur bei farbechten Stoffen anwenden – du möchtest ja nicht, dass deine rote Hose plötzlich wie ein Kunstwerk von Jackson Pollock aussieht.
  • Backbleche reinigen Verkrustete Backbleche? Ein Albtraum für jeden Hobbybäcker! Ein Geschirrspültab in heißem Wasser auflösen, das Backblech darin einweichen und nach einer Weile mit einem Schwamm schrubben. Der Unterschied ist so groß, dass du dich fragst, ob du nicht aus Versehen ein neues Backblech gekauft hast.
  • 2 of 4

    Leave a Comment